Cuneros.de Forum

    Autor Thema: Cunerospreis Thread  (Gelesen 1705 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline Cashlist

    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 657
    • Karma 16
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #90 am: Februar 11, 2019, 23:13:29 »
    Es wäre wünschenswert wenn nicht jeder jeden unterbietet nur weil er gerade mal ne 1 mio cuneros hat oder weniger.

    Zusammen gibt es eine stabile währung siehe Jumpcoin Community.
    Bitte unterlasst doch das Gespame beim Bewertungssystem helft lieber die Währung zu sichern.

    Offline bewegendes4u

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 859
    • Karma 45
    • errare humanum est
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #91 am: Februar 12, 2019, 08:08:07 »
    So etwas ist kaum möglich. Bei vielen ist die Denkweise: Ich bin mir selbst am nächsten. Schon ganz am Anfang habe ich erwähnt, dass es der User ist, der den Wert festlegt und wie er damit umgeht. Eigentlich könnten die Cuneros ohne Probleme für 1 € / 10.000 Cuneros gehandelt werden.

    Offline bronson

    • Full Member
    • ***
    • Beiträge: 242
    • Karma 12
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #92 am: Februar 12, 2019, 09:15:36 »
    Sehe ich auch so und es wird auch so kommen

    Offline andyandreas

    • Full Member
    • ***
    • Beiträge: 109
    • Karma 0
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #93 am: Februar 12, 2019, 23:43:20 »
    das sehe ich ebenso. Jeder versucht an erster Stelle seine Punkte, ob Cuneros oder Klammlose, zu verkaufen. So sinkt auch der Kurs

    Offline AEVPanther

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 286
    • Karma 29
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #94 am: Februar 13, 2019, 07:31:00 »
    außer die Nachfrage übersteigt das angebot - was durch mehr externe Seiten, mehr user und immer weniger Ausschüttung der Cuneros sicher irgendwann passieren wird. Dann müssen viele ihre Refangebote weiter bedienen oder admins ihre Seite am laufen halten und nachkaufen
    « Letzte Änderung: Februar 13, 2019, 08:22:21 von Wanderfalke, Begründung: Vollzitat entfernt »

    Offline gigi65

    • Full Member
    • ***
    • Beiträge: 150
    • Karma 11
    • Carpe Diem
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #95 am: Februar 13, 2019, 07:41:08 »
    Ich mach mir da derzeit weniger Sorgen. Wenn man mal sieht, wie die Kurse zum Start der Seite waren und wie sie jetzt sind, denk ich schon das sich das alles auf längere Sicht ausgleicht und der Cunero stabil bleibt. 

    Offline Schorsch

    • Newbie
    • *
    • Beiträge: 30
    • Karma 1
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #96 am: Februar 13, 2019, 08:09:48 »
    ....und in im Jahr 2020 dann irgendwann anziehen wird. 
    Muss zwangsläufig so kommen, wenn in den Verlosungen weniger Cunis ausgeschüttet werden.

    Wird schon werden^^

    Offline Geisti

    • Full Member
    • ***
    • Beiträge: 146
    • Karma 7
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #97 am: Februar 13, 2019, 16:36:42 »
    Der Wert wird schon weiter ansteigen. Tip: Alle bukern Cuneros und in 5 jahre ist man reich :D
    « Letzte Änderung: Februar 13, 2019, 16:52:43 von bewegendes4u »

    Offline Nicole82

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 369
    • Karma 28
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #98 am: Februar 13, 2019, 17:16:46 »
    ja in 5 Jahren verkaufen dann alle und damit sie es auch los werden wird gegenseitig unterboten.Ergo,man ist dann nicht reicher als jetzt ::)

    Offline 19Christian92

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 665
    • Karma 31
    • Bei Fragen -> PN :)
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #99 am: Februar 13, 2019, 22:23:51 »
    Das glaube ich nicht. Sofern die Menge begrenzt ist wird es meiner Meinung nach keiner Abwärtsspirale geben.
    Wird dann immer ein paar geben, die Bunkern oder ab einem bestimmten Kurs ziemlich viel aufkaufen.
    Forum Regeln

    Slot-Engine in Progress :)

    Offline bewegendes4u

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 859
    • Karma 45
    • errare humanum est
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #100 am: Februar 14, 2019, 00:19:58 »
    Abwärtsspirale? Derzeit passiert genau das gegenteil. Um an Cuneros zu kommen (im Tausch gegen Klammlose), muss man immer mehr bezahlen. Ich schätze mal, dass es nicht mehr lange dauern wird und der Eurowert wird ebenso ansteigen. Wenn das nicht passieren sollte, wären diejennigen, die verkaufen, selber schuld.

    Ich bin der Meinung, dass sich der Preis noch lange nicht richtig eingependelt hat

    Offline Geisti

    • Full Member
    • ***
    • Beiträge: 146
    • Karma 7
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #101 am: Februar 15, 2019, 17:04:39 »
    bin ganz der meinung von bewegendes4u


    Offline baffi

    • Newbie
    • *
    • Beiträge: 20
    • Karma 1
    • Interessierter Beobachter
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #102 am: Februar 16, 2019, 10:06:42 »
    Aktuell mag kaum jemand seine Cuneros abgeben. In sofern ist das ein positives Zeichen: Alle glauben an die Cuneros als kleine große Anlage
    Das halte ich für eine sehr optimistische Interpretation. :)

    Ich nehme an, viele sind sich einfach noch nicht sicher, wie sie Cuneros nutzen wollen und warten ab. Wäre es purer Glaube an das System, müssten die User ja eigentlich fleißig investieren.

    Ich persönlich werde es mit Cuneros halten wie mit den Losen: Ich rechne jederzeit damit, dass sie an Wert verlieren und wenn ich welche kaufe, betrachte ich das erst mal als "verlorenes Kapital". So werde ich auf keinen Fall enttäuscht. ;D

    Spannend ist Cuneros aber allemal und der Cuneropreis-Thread steht dabei für mich sehr zentral im Interesse. Hier wurde die ultimative Forderung an klamm (transparente Cunero- bzw. Losemenge, Transparenz beim Zuwachs) umgesetzt.

    Nun wird sich erweisen, welche Faktoren noch an der Preisbildung mitwirken und vielleicht auch, welche besonders stark sind. Meine Vermutung ist: Die Zockerei wird einen großen Einfluss haben. Je mehr User wirklich von klamm zu Cuneros umsteigen, umso mehr Handel wird es geben. Je mehr Händler umso mehr Gefahr des "Dumpings" (in Anführungszeichen, weil das ja nur aus Anlegersicht so aussieht. Zocker, die an einem Tag einzahlen und im Gewinnfall sofort wieder auszahlen sind ja von Preisschwankungen wenig betroffen).

    Dann bleibt abzuwarten, ob sich auch hier irgendwann Leute einfinden, die versuchen andere User zu übervorteilen und ob es die Cunero-Community schafft, Angebote zu erschaffen, bei denen auch die User die Cuneros nutzen können, die nicht damit spekulieren oder zocken wollen. Denn nur dann kann man irgendwann von so etwas ähnlichem wie einer Währung sprechen.

    TL; DR: Abwarten und Tee trinken. :-\

    « Letzte Änderung: Februar 16, 2019, 10:08:43 von baffi »

    Offline bewegendes4u

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 859
    • Karma 45
    • errare humanum est
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #103 am: Februar 16, 2019, 10:39:00 »

    Zitat
    Denn nur dann kann man irgendwann von so etwas ähnlichem wie einer Währung sprechen.
    Den Wert der Cuneros geben die User an bzw. vor. Offiziell haben sie gar keinen Wert, sondern sind Bonuspunkte. nicht mehr und nicht weniger.


    Hier bei cuneros finde ich es wesentlich spannender, als beispielsweise auf Klamm. Dort gab es die ganzen Jahre nur eine einzige Richtung. Hier ist alles offen. Hier kann alles passieren.

    Natürlich kann es iwann so kommen, dass Cuneros abgeschafft werden (aus welchen Gründen auch immer), aber darüber sollte sich jeder von Anbeginn an im klaren sein. In sofern:

    Alles ist wie ein großes Spiel :D

    Offline CashKarnickel

    • Full Member
    • ***
    • Beiträge: 192
    • Karma 6
    Re: Cunerospreis Thread
    « Antwort #104 am: Februar 19, 2019, 11:35:45 »
    Ich glaube auch ziemlich sicher daran, daß der Kurs sich mindestens stabil halten wird...Meiner Meinung nach wird er nach und nach sogar noch Potenzial nach oben haben...Ich bunkere erstmal fleißig meine Cuneros, wie lange das werde ich dann spontan entscheiden...::)