Benachrichtigung Gerade eben.

      E-Roller/Scooter

      Erstellt am: , Letzte Antwort: 19. April 2020 08:29

      E-Roller/Scooter

      Lohengrin
      am 03.01.2020 00:05
      von  Lohengrin  am
      Deutschland das Land der Regulierung.

      Wie ich noch Kind war, vor 50 Jahren, sind wir ohne Helm gefahren und es hat keinen interessiert. Uns auch nicht.
      Heute sind wir gottseidank weiter.

      Ich fahre Fahrrad ohne Helpflicht mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von bis zu 25 km/h. Und trage aus Sicherheitsgründe einen Helm. Wenn eine enkelkinder irgendwann in meinem Beisein mit dfem Fahrrad unterwegs sind, so tragen sie einen. Ich gehe als Vorbild voran.

      Als Kind bin ich auch mit einem Tretroller unterwegs gewesen und das nicht gerade langsam. Einen Helm? Gab es da nicht.
      Wer heute sein Kind mit einem Fahrzeug (Tretroller oder Fahrrad) auf die Menscheit loslässt, der sollte seiner Verpflichtung als Eltern nachkommen.

      Was die Rücksichtnahme des Einzelnen betrifft, da fasse sich jeder an seine eigene Nase. Wenn ich mit einem fahrbaren Untersatz bewege, so habe ich auf andere Verkehrsteilnehmer Rücksicht zu nehmen. Ob ich für meine eigene Sicherheit einen Helm trage, dass soll bitte jeder selber entscheiden. Wenn jeder mal auf die Fre.... gefallen ist und knapp an einem Betonpfahl zu liegen kam wird es sich schon ünerlegen ob er demnächstv einen Helm trägt oder nicht. Ich kann nur sagen, es war ein einschneidendes Erlebnis, muss ich nicht nochmals haben.

      Ein Helm kann keinen 100% Schutz gewährleisten. Aber wer schon mal den Schutz eines Helms genießen durfte der wird wissen, dass dieser Sturz ohne Helm schlimmer ausgegangen wäre.

      Als Elternteil gibt es für mich keine Alternative. Entweder der Sprössling setzt den Helm auf, oder er/sie geht zu Fuß. Fertig.

      Eine Regulierung ist dafür nicht notwendig, gesunder Menschverstand reicht.
      Allerdings wird man den immer weniger finden und deshalb gibt es unsere sogenannten Volksvertreter die der Meinung sind, dass sowas in Gesetzten geregelt werden müssen.
      0
      0
      Du willst auch an Kryprowährung verdienen? --> https://mycryptoconsult.io/refer/?a=gkLeLWhJ               https://backoffice.exworld.com/?ref=Lohengrin               https://www.coinbase.com/join/dirksc_b
      https://www.one4all24.com/?ref=5
      https://www.engelslose.de/anmeldung.php?ref=700

      E-Roller/Scooter

      Avatar
      am 03.01.2020 08:02
      von  (Gelöschter Nutzer)  am
      Wobei man bei so manchen Volksvertreter natürlich auch hinterfragen muss, ob sie noch über einen gesunden Menschenverstand verfügen.

      Ich hatte mal in jungen Jahren einen Unfall mit einem Mofa. Es war gut eingefahren und fuhr auf graden Strecken auch mal 35 km/h. An jenem Tag fuhr ich nachts einen für Mofas, Fahrräder und Landwirtschaftlichen Fahrzeugen frei gegebenen und mit Teerbelag beschichteten Wirtschaftsweg entlang nach Hause, als für mich völlig unerwartet in einer Kurve das Unheil auf mich wartete. Die komplette Kurve war mit einer dicken, nassen Schlammschicht überzogen, (Rückstände eines Hochwassers, Ackererde) Als ich diesen Schlamm bemerkte war es schon zu spät. Ich stürzte und überschlug mich mehrfach. Zwei Mal dotzte mein Kopf auf und ich erinnere mich noch sehr gut daran, dass ich mich bestimmt 5 Minuten aus Angst nach diesen Aufschlägen nicht gerührt habe. Ich dachte mein Genick bricht sonst durch. Ich bin mir sicher, dass ich ohne Helm schwerste Verletzungen davon getragen hätte. Meine Arme waren mit schlimmen Schürfwunden, (Verbrennungen) überseht. (Es war Sommer und ich trug nur ein T-Shirt) Dazu kamen noch Prellungen. Aber alles noch Harmlos zu dem, was mir ohne Helm sicherlich passiert wäre. Insofern weiß ich, das ein Helm wirklich Schutz für den Kopf bietet. Ohne Helm hätte man mich sicherlich erst am nächsten Tag gefunden. (Damals gab es noch keine Handys) So konnte ich mich selbst wieder aufrappeln und unter Schmerzen mein lädiertes Mofa aus dem Graben ziehen und nach Hause schieben, wo mich meine damalige private Krankenschwester liebevoll um mich kümmerte. (Einen Arzt hat sie trotzdem geholt!)

      In meinem Beitrag weiter oben ging es mir im Übrigen speziell um die neuen E-Roller und nicht um die Bikes. Das man damit unerfahrene Jugendliche ab 14 direkt auf die Straße verbannt hat, ohne Helmpflicht oder einer entsprechenden Prüfung, zeigt das unverantwortliche Handeln der Regierung.
      Ich bin als Kind auch ohne Helm gefahren. Die gab es damals noch nicht. Und klar, auch bin ich mit dem Rad mal gestürzt, hatte aber immer das Glück eben nicht auf den Kopf zu fallen.
      0
      0

      E-Roller/Scooter

      MHSommer
      am 03.01.2020 08:17
      von  MHSommer  am
      ich haltedie dinger für absoluten mist fliegen ich der Stsgt rum heizen auf den Bürgersteige die Fussgänger fast um
      Meine meinung die Massen wieder abschaffen
      0
      0

      E-Roller/Scooter

      Avatar
      am 03.01.2020 09:07
      von  (Gelöschter Nutzer)  am
      @MHSommer: E-Roller sind auf Bürgersteigen gar nicht erlaubt. Sie müssen Radwege, Radfahrstreifen oder Fahrradstraßen benutzen. Wo diese fehlen, müssen E-Roller auf die Straße. Insofern frage ich mich jetzt, wie sie Fußgänger gefährden können.
      Fußgänger wiederum gehören auf die Bürgersteige und nicht auf Radwege, Radfahrstreifen oder Fahrradstraßen.
      0
      0

      E-Roller/Scooter

      djolaf64
      am 03.01.2020 09:42
      von  djolaf64  am
      ja die E-Roller müssen auf der Starsse fahren und wenn jeder etwas Rücksicht nimmt dürfte es doch keine oder nur kleine Probleme geben, habe aber auch schon einige auf dem Bürgersteig gesehen, leider
      0
      0

      E-Roller/Scooter

      Stollpe
      am 17.04.2020 11:30
      von  Stollpe  am
      Ich denke das hängt immer von den Benutzern ab. Bin schonmal einen E-Roller gefahren in Berlin und bin gut zurecht gekommen. War auch ohne Helm unterwegs aber hatte ein sich ein sicheres Gefühl. Aber mit einem Auto würde ich mich nicht anlegen wollen.
      0
      0
      post image Suche Refs für das neue cashspace.de

      E-Roller/Scooter

      WildCyBunny
      am 19.04.2020 08:29
      von  WildCyBunny  am
      Also hier in den Niederlanden haben sie ja die Scooter 25km ohne Helm Pflicht.Ich find das net so richtig denn es ist gefährlich. Selbst meine Putzfrau hatte so letztens einen Unfall wo die 18 Järige dann auch noch Gas mit Brems pedal vertauscht hat .Sie hatte echt Glück. Ich selber fahre 45km mit Helm und würde es auch net anders wollen
      0
      0

      Taschenrechner