Benachrichtigung Gerade eben.

      Computer & Technik

      Fragen zu Hardware, Software und andere Anwendungsentwicklung

      Alles rund um Cryptowährungen

      Erstellt am: , Letzte Antwort: 11. Juni 2021 09:35

      Alles rund um Cryptowährungen

      andyandreas
      am 25.04.2021 21:59
      von  andyandreas  am
      Ob Börse, ob Crypto, es ist immer wieder ein Spiel mit dem Feuer
      0
      0

      Alles rund um Cryptowährungen

      Moe2001
      am 26.04.2021 07:48
      von  Moe2001  am
      Joshi86

      Ich finde das einfach nu...



      Hi Joshi86,
      du hast mit deiner Aussage bestimmt in vielen Punkten recht und wenn man gut was verdinen will, geht das nur mit Kapital und investieren.

      Du musst aber auch verstehen, dass andere User evtl. kein echtes Geld investieren wollen oder können. Daher finde ich sollte man das auch nicht verurteilen und wenn diese User gerne auf Verdienstseiten ein paar Cryptos verdienen dann ist das doch auch ok.

      Ich denke den Usern die diese Seite nutzen wissen auch, dass sie damit keine Bitcoinmillionäre werden 🙂
      0
      0

      Weblose.fun post image | post image Cool-Casino.fun

      Alles rund um Cryptowährungen

      DieDose
      am 26.04.2021 08:09
      von  DieDose  am
      Joshi86

      Ich finde das einfach nu...



      Ich habe Crypto Faucets genutzt als Btcoin noch bei 60$ war.
      Da haben mir ach viele gesagt das wäre Zeitverschwendung. Ich war aber Schüler und hatte kein Geld zum investieren. Mittlerweile sind "die paar cent pro Stunde" halt das tausend fache wert.
      Besser wenig Cryptos als gar keine Cryptos. Und wenn man beim sammeln noch Spaß hat umso besser.
      0
      1
      Gratis Tokens alle 90 Sekunden! -> Bitcoin, Ethereum und mehr gewinnen!

      Alles rund um Cryptowährungen

      Knuffelpack
      am 26.04.2021 13:06
      von  Knuffelpack  am
      Joshi86

      Ich finde das einfach nu...



      1. Was geht es dich an was und wie andere auf Paid4 Seiten unterwegs sind ?
      2. Was nimmst du dir raus anderen leuten vorzuschreiben wie sie sich die "arbeit" auf RC "bezahlen" lassen ?
      3. Wann haben wir je was von "Wir werden wenn wir das so und so machen reich" gesagt ? Ich kann mich da an nichts erinnern. Einer hatte mal was von "Ich möchte langfristig von BTC leben" geschrieben, dies bezog sich aber auf BTC generell und nicht nur auf RC
      4. Warum bist du denn hier angemeldet ? Man wird doch von ein bischen klicke nnicht reich ? Warum verschwendest du denn deine zeit wenn du dich um deine BTC kümmern kannst ?
      5. Es ist jedem selbst überlassen was für Texte, sei es nun 3 wort Texte oder 200 Wörter Texte liest. Ich habe bei deinen ersten Texten schon gemerkt das du dich über die vorgehensweise lustig machst und hab deswegen schon gesagt das ich mir deine Texte nicht durchlesen werde.
      6. Wenn ich meine zeit damit verschwende Hashrate zu sammeln um diese dann in RLT zu minen, um dann einmal im Jahr einen Miner zu kaufen, dann ist das meine sache.
      7. Da ich neben dem Paid4 (was ich nur aus spass mache) noch eine 40 Stunden arbeitswoche habe, sehe ich das als kleines goodie was ich auf Paid4 seiten "verdiene" seien es nun Klammlose (ja ich bin noch bei Klamm angemeldet mach dich auch ruhig drüber lustig) Shimly, Cuneros, eBesucher oder auch BTC.
      8. Das man durch Paid4 nicht reich wird weis ich (und ich glaube auch die anderen aus der SB die du aufgelistet hast) selber. Aber im gegensatz zu dir, geben wir uns mit dem "Kleingeld" zufrieden 😉
      9. Von mir aus kannst du dich nun weiter über mich lustig machen, wenn dein eigenes Leben nicht interesant genug ist darfst du dich gerne in mein Leben einmischen. Nur sollte dir bewust sin das ich mein leben so lebe wie ICH es will und nicht wie es andere.

      Nun wünsch ich dir viel spass beim zerreissen meines Posts 😉 kleiner Tipp : Such dir mal ein paar Freunde.

      liebe grüsse
      Knuffelpack
      0
      0

      Alles rund um Cryptowährungen

      Joshi86
      am 26.04.2021 19:47
      von  Joshi86  am
      Knuffelpack

      Joshi86 Ich finde das e...



      Gerne beantworte ich dir deine Punke:

      1. Es geht mich nichts an, das habe ich dir schon mehrfach gesagt, wenn du durch meine Kritik immer wieder der Auffassung bist, dass dem so sei, dann kann ich dir nicht helfen, entweder nimmst du es an und verstehst es und gut oder es klappt eben nicht. Diese Frage als Reaktion auf meine Posts sehe ich als beliedigtes Angstbeißen, wenn du drüber stehen würdest, könntest du dir die Frage schenken, ich verlange keine Rechtfertigung oder Erklärung von dir, wenn du mir diese aus freien Zügen jedoch offenlegst, steht es mir frei, darauf zu reagieren und meine Meinung zu sagen. Ach stimmt, das ist ja nach deiner Auffassung bestimmt auch wieder anderen Vorschriften machen...

      2. siehe Antwort 1

      3. Umsonst arbeitet niemand in seiner Freizeit und wenn es nur Geklicke ist, wofür man Druchteile von ganz wenig bekommt. Euer ständiger Schw***vergleich in der Shoutbox ist mir so egal wie du meine Texte egal findest, nur mit dem Unterschied, dass ich sachlich darauf antworte, aber nur solange, bis mir jemand pampig kommt und ich davon ausgehen muss, dass meine Aussage nicht angekommen ist, denn die ist nicht persönlich angreifend, sondern soll eine Möglichkeit aufzeigen, wie es anders und besser geht.

      4. Ich bin hier angemeldet, weil es auf Casoony mal die Poker Nights und es Gewinne in Form von Cuneros gab. Ein paar Mal am Tag schaue ich hier vorbei und lese auch die Schoutbox. Okay mein Fehler, ich könnte sie einfach ignorieren, aber mir tun halt Menschen leid, die heute noch im Anfangsstadium sind und sich bei Crypto erst was aufbauen müssen oder wollen, vor allem ohne den nötigen Mut, den es braucht. Faucets und Klickseiten oder geschickt aufgebaute Schneeballsysteme wie Rollercoin können - stand heute - niemanden mehr reich machen, dafür ist es jetzt zu spät, der Zug fährt bei den klassischen Cryptowährungen schon zu schnell und lange, wer dort jetzt noch von null ohne Eingenkapital aufspringt, ist hoffnungslos verloren. Schade um eure vergeudete Freizeit, das sage ich heute und du lächelst vermutlich nur müde, in ein paar Jahren oder spätestens dann, wenn du auf das alles keine Lust mehr hast, weil du siehst, dass es unterm Strich absolut ineffizient ist, wirst du mir zähneknirschend recht geben müssen, wenn dein Stolz es zulässt.

      5. Natürlich mache ich mich über die Vorgehensweise lustig, aber ich finde sie eher traurig, weil ihr entweder absolut blauäugig seid und wohl denkt, ihr schaut später zufrieden auf diese unzähligen Stunden zurück, die euch so viel gebracht haben. Die Games bei RC machen Spaß und man verdient damit auch noch was, wer auch nur eines dieser beiden Aussagen ernsthaft glaubt, dem ist nicht zu helfen, solange dieser in der eigenen Blase gefangen ist. Wenn ich gute und spannende Games spielen will, spiele ich keine alten DOS-Games wie bei RC und wenn ich Geld verdienen will, nutze ich andere Möglichkeiten. RC ist also nichts Halbes und nichts Ganzes, aber um sich munter die Hashpower in die Shoutbox zu schreiben, das scheint echt Spaß zu machen. Keine Ahnung, hab ich noch nicht probiert, vielleicht habt ihr ja recht. Mit der Gleichbehandlung in der Shoutbox habt ihr es auch nicht so. Wenn euch das Thema im Text gefällt darf er ruhig länger sein und ihr lest ihn gerne, weil das die Seele so schön streichelt, ist es jedoch Kritik, dann wird auf doof und uninteressiert gemacht, typisches Verhalten von Pubertierenden, nicht von Erwachsenen.

      6. Na klar ist es deine Sache, ich würde es sogar verstehen, wenn du nur zuhause sitzt und das machst. Wenn du nen 40 Stunden Job hast, dann nicht. Ich weiß, das Folgende wird für dich wieder wie ne  Vorschrift von mir sein, nur wenn ich Vollzeit arbeiten gehe, dann müssen Paid4, Faucets und andere Sachen doch eigentlich erfolgreich überwunden worden sein, weil du von deinem Job leben kannst und deine knapp bemessene Freizeit für andere Dinge einsetzen kannst, denn Freizeit in erster Linie dafür da, den Akku wieder vollzumachen, der durch die Arbeit runtergegangen ist. Ach, da fällt mir so einiges ein. Wenn ich trotz Vollzeitjob noch nebenbei stundenlang in meiner Freizeit sowas mache, was du machst, bist du dann auf Arbeit nicht genug ausgelastet, gefordert oder verdiesnt zu wenig Geld? Da würde ich mir zuerst einen anderen Job suchen, weil dann so in vielerlei Hinsicht ne Menge Potenzial nach oben ist. Rechne einfach mal deinen Stundenlohn auf Arbeit mit dem "Stundenlohn" gegen, der dir das Geklicke im Netz bringt. Merkste selbst, also da würden sich für dich sogar noch ausbezahlte Überstunden mehr lohnen. Sag mir nicht, dass du - neben deinem Job- einfach so just for fun Paid4 und Co. machst, das macht niemand, denn es ist langweilig und dröge, weil immer dasselbe ist und nicht vom Ertrag her nicht mal an Pfandflaschen sammeln rankommt. Deshalb der Punkt, wenn du Geld verdienst und mit Crypto durchstarten willst (das willst du, da bin ich mir sicher, wer lange vor BTC schon Paid4 und Co. gemacht hat, will immer mit wenig Aufwand Kohle machen, ich weiß das, bin seit 1997 im Internet), dann solltest du den Teil vom Lohn oder Gehalt, den du nicht zwingend zum Leben oder für wichtige Rücklagen benötigst, klug investieren. Ob das jetzt Aktien, CFDs, Cryptos oder was auch immer ist - der Mischung ist das Beste, dann minimierst du das Risiko und kannst kurzzeitige Verluste auffangen, mitel- und langfristig Gewinne einfahren - wie gesagt, sich heute im Jahr 2021 in der Freizeit mit Paid4, Faucets und ein bisschen oberflächliches Crypto zu freuen, das ist nicht mehr zeitgemäß und Selbstbetrug. Die Lebenszeit, die du da reinsteckst, gibt dir niemand mehr zurück und in ein paar Jahren oder später wirst du dir ehrlich die Frage stellen, was du hättest besser machen können und du hättest es besser machen können. Es hat seinen Grund, warum die Zeit von Paid4 und Co. lange vorbei ist und der ist nachvollzeihbar, von man es rational betrachtet. Ich mach mich nicht darüber lustig, dass du bei klamm bist, da bin ich auch, in erster Linie für den Newsfeed und um mit Erschrecken festzustellen, wie viel braune und antidemokratische Gesinnung sich dort in den Kommentaren tummelt.

      7. siehe 6

      8. Sich mit dem Kleingeld zufrieden geben ist edel und löblich, wenn es sich unterm Strich auch lohnen würde. Mir persönlich ist meine knappe Freizeit viel zu schade, um mit stundenlangen Aufwand ein paar Euro rauszukratzen, das machen meiner Meinung nach wirklich heute nur noch die im Netz, die sehr naiv sind, das Ganze neu für sich entdeckt haben und schnell wieder abspringen (was defintiv richtig ist, denn es gibt hunderte bessere Möglichkeiten der spannenderen und finanziell nachhaltigeren Freizeitgestaltung) oder welche, die es einfach nicht besser können und was anderes zutrauen, dann sollen diese armen Geister damit glücklich werden, das hat dann aber etwas von Selbstbetrug, was ich schon erwähnt habe und die permanente Dosis einer Droge, die nichts bringt und nur Lebenszeit raubt.

      9. Ich mache mich nicht über dich lustig, aber ich bin erstaunt, dass es Menschen gibt, die ihre Möglichkeiten nicht sehen oder ausreizen wollen, sich aber für das tollfinden, was sie tun und sich das einreden. Eine Frage an dich: Wie viele deiner Freunde finden denn gut und sinnvoll, dass du genau das in deiner Freizeit machst, was du machst? Sind sie darüber informiert, bist du so offen? Wie stehst du zu den Kritikern unter deinen Bekannten, nimmst du dir das zu Herzen oder werden diese bewusst ignoriert? Zwischen "ich lebe so wie ich will und nicht wie andere" und "ich lebe mein Leben und gebe einen Scheiss auf die Meinung anderer" liegt ein feiner Unterschied, den heutzutage einige in ihre Auslebung nicht zu unterscheiden wissen.

      Danke für deinen Tipp, aber ich muss mir keine Freunde suchen, habe welche und die schätzen auch meine direkte Art und die ehrlichen zielführenden Diskussionen, die am Ende nur Gewinner hervorbringt, wenn alle auf Augenhöhe sind und negative Aspekte nicht persönlich an sich heranlassen, sondern als Chance für eigene Verbesserung sehen. Das Ganze ist ein Geben und Nehmen.

      Du hast recht, ich muss mir das alles hier nicht geben und tu es trotzdem, weil ich es schade finde, dass es Leute gibt, die meinen, sie würden ganz ohne Eigenmittel im Netz Geld verdienen und sei es nur so viel, dass es die verballerte Zeit rechtfertigt - nicht vor mir, sondern vor sich selbst.
      Mir kann das alles egal sein, bin speziell bei Bitcoin vor fast 10 Jahren eingestiegen, habe das Potenzial früh genug erkannt, hatte meine Jahre, in denen ich mit meinem Geld sehr gut haushalten musste und habe damals trotzdem insgesamt eine mittlere vierstellige Summe EUR in Bitcoin angelegt, was sich zum richtigen Zeitpunkt als Millionenverdienst herausgestellt hat. Wäre mir egal gewesen, wenn daraus nicht viel geworden wäre, das Geld habe ich zu dem Zeitpunkt durch Disziplin an anderer Stelle dafür abstellen können. Heute bin ich Anfang 30, das Haus ist gebaut und ohne Kreditlast, der Nachwuchs ist finanziell abgesichert und mir sieht man mein Vermögen nach außen nicht an, fahre ein normales Auto und trage Standardklamotten, weil ich nichts gefährlicher und dümmer finde, wie wenn sowas auffällt und protzig zur Schau gestellt wird, dadurch Neid und Missgunst entsteht und ich mich angreifbar mache.

      Hab dir deinen Gefallen getan und deinen Post "zerrissen", besser formuliert, darauf geantwortet.

      Beste Grüße zurück
      Joshi86
      0
      0

      Alles rund um Cryptowährungen

      Moe2001
      am 27.04.2021 00:31
      von  Moe2001  am
      Ihr dürft hier natürlich gerne schreiben und auch sachlich streiten, bitte nur immer an die Regeln halten und keine anderen User beleidigen!

      Und immer daran denken: Jeder hat andere Gründe und man darf gerne den eigenen Standpunkt mitteilen, muss sich aber immer klar machen, dass andere User vielleicht andere Gründe für diverses Handeln haben 🙂
      0
      0

      Weblose.fun post image | post image Cool-Casino.fun

      Alles rund um Cryptowährungen

      Knuffelpack
      am 27.04.2021 12:10
      von  Knuffelpack  am
      Moe2001

      Ihr dürft hier natürlich...



      klar darf jeder seinee Standpunkt mitteilen, nur muss auch jeder den anderen Standpunkt des anderen Akzeptieren. Und das ist etwas was er nicht kann. Wir haben diese Diskusion schon öfters in der SB gehabt wo er sich jedesmal darüber lustig gemacht hat wie andere mit dem Thema Krypto umgehen. Und so langsam nervt es. Und es kommt nicht nur mir so rüber als würde er uns vorschreiben wie wir mit dme Thema Krypto umgehen.

      @ Joshi86  zu deinem Punkt 6 : Wie ich schon schrieb mache ich RC aus Fun, es beruhigt mich wenn ich nach nem arbeitstag nach hause komme. demnach will ich durchs Zocken auch nicht "reich" werden. Klar freut man sich mit jemdem Platz dem man im Ranking steigt, oder wenn man wieder 100000 TH/s mehr hat. Oder auch wenn man ein paar Satoshies mehr bekommt. Aber das Tu ich nicht um reich zu werden. Das ich das nicht ohne Illegale wege werde, ist mir Klar 😆 Und auch wenn ich sage die Paid4 Verdienste wandern mit in den Kredit den ich noch abzuzahlen habe, ist mir auch klar das ich die nicht mit meinen RC Verdiensten abzahlen werde. (es sei denn der BTC Preis steigt jetzt auf 500000 Euro pro Bitcoin)
      Deine Tipps in allen ehren, aber nicht jeder hat auch das Geld um ins Traden einzusteigen, oder das wissen was dafür nötig ist.
      Auch wenn einige sagen sie wollen auf RLT gehen um auf RC Miner zu kaufen oder vieleicht auch Geld investieren um irgendwann durch nix tun BTC zu bekommen. Ist es auch deren entscheidung.
      Und wie ich schon schrieb kommt es nciht nur mir vor als würdest du dich über uns lächerlich machen und uns vorschreiben wollen wie wir das zu machen haben.
      Wenn ich reich werden wollen würde, geht das mit anderen mitteln leichter, Paid4 ist für mich nur ein Hobby und zum entspannen. Nicht um reich zu werden. Klar freut man sich über jeden "cent" den man zusätzlich raus bekommt, aber das wars bei mir auch schon.

      Kleiner Tipp, wenn du anderen helfen möchtest in der Kryptowelt Reich zu werden, oder auch die Gewinne zu erhöhen, schreib deine Tipps und Tricks einfach hier ins Forum als Separaten Thread. Und bleib dabei sachlich und mach dich da auch nicht unbedingt über leute lustig die es nicht so machen wollen. Vieleicht gucken sich einige ja noch was ab 😉
      0
      0

      Alles rund um Cryptowährungen

      Moe2001
      am 04.05.2021 09:59
      von  Moe2001  am
      Zur Zeit ist es ja realtiv ruhig... BTC so bei 45.000 eingependelt und auch die anderen Coins bleiben relativ stabil.

      Richtig langweilig 😆
      0
      0

      Weblose.fun post image | post image Cool-Casino.fun

      Alles rund um Cryptowährungen

      DieDose
      am 06.05.2021 08:14
      von  DieDose  am
      Die, die sich auskennen auf jeden Fall 😆
      Gibt dann aber halt auch Leute die das nur kaufen weil Elon Musk auf Twitter über Dogecoin schreibt 😆 Aber gut, die sind dann halt auch selbst Schuld.
      Wäre Interessant zu wissen wie viel von den Dogecoins über Leverage gekauft sind. Dann könnte der Crash im schlimmsten Fall innerhalb weniger Minuten durch Liquidierungen passieren 😆
      0
      0
      Gratis Tokens alle 90 Sekunden! -> Bitcoin, Ethereum und mehr gewinnen!

      Taschenrechner