Benachrichtigung Gerade eben.

      mobiles Klimagerät

      Erstellt am: , Letzte Antwort: 18. Juli 2019 11:36

      mobiles Klimagerät

      back4ever
      am 09.06.2019 16:37
      von  back4ever  am
      Hi

      Was haltet ihr eigentlich generell davon ?
      taugen die dinger was, welchen könnt ihr mir empfehlen
      und mit welchem habt ihr schon Erfahrung gemacht ?

      Danke!
      Mfg
      0
      0
      post image

      mobiles Klimagerät

      Timmyro
      am 09.06.2019 16:45
      von  Timmyro  am
      Die mobilen helfen soweit wenn sie relativ nah stehen. Man sollte nicht erwarten das sie einen Raum 10 Grad runterkühlen
      0
      0

      mobiles Klimagerät

      djolaf64
      am 09.06.2019 16:51
      von  djolaf64  am
      mein Bruder hat ein relativ teueres Gerät gekauft und wenn man Türen etc.geschlossen hält macht es für einen Raum Sinn , da funktioniert es recht gut 😉
      0
      0

      mobiles Klimagerät

      bewegendes4u
      am 09.06.2019 19:30
      von  bewegendes4u  am
      @back:

      Lasse die Finger von dem verlinkten Gerät. Stelle Dir folgendes vor: Es ist draußen heiß und Du möchtest den Raum mit dem Teil runterkühlen. Der bringt Dir nur kühle Luft mit den abgebildeten Kühlpacks. Wenn die aufgetaut sind, ist es vorbei mit kühler Luft. Dann hast Du nur einen Ventilator, der die warme Luft umwälzt. Es ist ein Luftkühler (begrenzt da nur mit Kühlpacks wirkung für einen Moment) und besserer Ventilator

      Mobile Klimageräte fangen ab 200 Euronen an. Abluftschlauch ist bei denen 1,5 m lang (nicht verlängerbar, es sei denn man setzt einen Zwischenmotor ein). Wenn das Fenster übergekippt ist, um den Abluftschlauch rauszusetzen, benötigst Du ein Fensterkitt zum Abdichten - ca. 30 Euronen noch mal dazu.

      Die Teile sind ausreichend für Räume bis 30 qm
      0
      0

      Spielt nur auf ehrlichen Seiten
      Bewegendes4U bewegt

      mobiles Klimagerät

      Avatar
      am 09.06.2019 20:26
      von  (Gelöschter Nutzer)  am
      Ich halte überhaupt nichts von Mobilen Klimaanlagen/Geräten. Sie verbrauchen nur sinnlos Strom.
      Ich mache es so: Nachts Fenster auf um kühle Luft in die Räume zu lassen und Tagsüber, wenn es heiß wird, die Fenster wieder schließen und wenn möglich auch geschlossen halten.
      So bleibt bei mir die Hitze draußen.
      0
      0

      mobiles Klimagerät

      Avatar
      am 09.06.2019 20:41
      von  (Gelöschter Nutzer)  am
      Ich hab einen Ventilator. Der macht es etwas erträglicher..Ich wohne im Erdgeschoss, da kann ich über Nacht nicht die Fenster offen stehen lassen..
      0
      0

      mobiles Klimagerät

      back4ever
      am 10.06.2019 12:14
      von  back4ever  am
      bewegendes4u

      Mobile Klimageräte fangen ab 200 Euronen an. Abluftschlauch ist bei denen 1,5 m lang (nicht verlängerbar, es sei denn man setzt einen Zwischenmotor ein). Wenn das Fenster übergekippt ist, um den Abluftschlauch rauszusetzen, benötigst Du ein Fensterkitt zum Abdichten - ca. 30 Euronen noch mal dazu.

      Die Teile sind ausreichend für Räume bis 30 qm


      Ich weis nur nicht ob ich dafür auch ne Baugenehmigung brauche
      wie für ein stinknormals Klimagerät.

      mal gucken....dank euch jedenfalls für die zahlreichen Antworten!
      0
      0
      post image

      mobiles Klimagerät

      snoopy
      am 13.06.2019 13:15
      von  snoopy  am
      ich habe ein pro klima sehr groß tutmann kühlaccus rein riesen tank und luftreiniger in einem bin sehr zufrieden
      0
      0

      mobiles Klimagerät

      Avatar
      am 05.07.2019 00:21
      von  (Gelöschter Nutzer)  am
      Für ein mobiles Klimagerät ist keine Baugenehmigung notwendig, weil es ja nicht in die Wand eingebaut wird, ergo müssen keine baulichen Veränderungen vorgenommen werden. Da kommt ja der Schlauch nur aus dem Fenster. Trotzdem rate ich davon ab, denn ein Gescheites ist richtig teuer und bei den paar heißen Tagen in De lohnt das nicht wirklich. Es trocknet ausserdem die Luft aus und das ist nicht gesund.
      0
      0

      mobiles Klimagerät

      Avatar
      am 05.07.2019 03:23
      von  (Gelöschter Nutzer)  am
      Gegen trockene Luft helfen auch Pflanzen. Jedenfalls habe ich im Wohnzimmer ein paar ziemlich große stehen. Eine davon geht bis zur Zimmerdecke hoch. Dies Pflanzen wirken bei mir wie natürliche Klimageräte. Ein weiterer Vorteil: Sie sind Mobil und verbrauchen keinen Strom.
      0
      0

      mobiles Klimagerät

      Marisa04
      am 05.07.2019 19:37
      von  Marisa04  am
      Wir haben ein mobiles Klimagerät, für die Kinderzimmer im Dachgeschoss, ansonsten hält man das dort nicht aus.
      0
      0
      post image

      mobiles Klimagerät

      bewegendes4u
      am 09.07.2019 09:41
      von  bewegendes4u  am
      back4ever

      Ich weis nur nicht ob ich dafür auch ne Baugenehmigung brauche

      Wenn Du ein Klima - Splitgerät installieren möchtest (Innen- u. Außeneinheit), wäre es eine bauliche Veränderung, da die Außengeräte nicht gerade schön und leise sind. Aber auch dafür wird keine Baugenehmigung erwartet.

      Bei solchen Geräten ist allerdings in der Regel ein Klimatechniker für die Installation notwendig, der eine entsprechende Abnahme durchführen muss. Die wenigsten Split - Geräte sind so konzipiert, dass man keinen Techniker benötigt.

      Mobile Klimageräte hast Du einen Schlauch, den man aus dem Fenster setzen muss.
      0
      0

      Spielt nur auf ehrlichen Seiten
      Bewegendes4U bewegt

      Taschenrechner