Benachrichtigung Gerade eben.

      5G Ausbau bald

      Erstellt am: , Letzte Antwort: 16. April 2019 08:18

      5G Ausbau bald

      X-Reaper
      am 13.01.2019 22:21
      von  X-Reaper  am



      Wie schaut es aus mit dem 5G Ausbau,

      was denkt ihr darüber ?

      Ich finde es schrecklich weil 4G noch nicht all zulange her und nicht mal Flächendeckens vorhanden ist.
      Selbst 3G ist in Deutschland nicht Flächendeckend vorhanden und soll sogar bald Abgeschaltet werden damit die Frequensen frei werden für 5G oder 6G

      Im Vergleich ist Deutschland sogar hinter Albanien, viele Länder stecken weniger Geld rein und haben selbst im letzten Kuh Dorf besten Empfang.


      Ich sehe es so das Anbieter in die Pflicht genommen werden müssen und das nur die Anbieter 5G oder sogar die nächsten Standarts nur zugesprochen bekommen wenn diese Vertraglich zusichern dies in Ganz Deutschland Flächendeckend auszubauen.

      mfg
      X-Reaper
      0
      0
      post imagepost image

      5G Ausbau bald

      Avatar
      am 14.01.2019 03:18
      von  (Gelöschter Nutzer)  am
      Man sollte erst mal dafür sorgen, das die Netze Flächendeckend ausgebaut werden. Ich habe bekannte auf einem Dorf, da gibt es kein Netz. Wenn ich da telefonieren will, muss ich einen Berg hinauf gehen um Empfang zu haben.
      0
      0

      5G Ausbau bald

      X-Reaper
      am 14.01.2019 19:54
      von  X-Reaper  am
      Ja finde auch schade das es keine Verpflichtende Abdeckung gibt,
      aber so ist halt Deutschland.

      In jedem Drittland schaffen sie es durch die Verpflichtung, aber Deutschland kann so was nicht Verlangen von den Anbietern das wäre nicht Wirtschaftlich gut und versteckt neue Anbieter nur was ja mal eine antwort
      0
      0
      post imagepost image

      5G Ausbau bald

      Chilli04
      am 14.01.2019 19:58
      von  Chilli04  am
      Moritz

      Man sollte erst mal dafür sorgen, das die Netze Flächendeckend ausgebaut werden. Ich habe bekannte auf einem Dorf, da gibt es kein Netz. Wenn ich da telefonieren will, muss ich einen Berg hinauf gehen um Empfang zu haben.

      Als wir hier ausgebaut haben, vor 8 Jahren hat sich der Dachfritze ein Kreuzchen gemacht, an welcher Stelle aufm Hausdach er mit D1 Empfang hat. 😆

      Ist nicht wirklich besser geworden, lediglich mit einem Anbieter haben wir Empfang.
      0
      0

      5G Ausbau bald

      tripleeight
      am 14.01.2019 20:41
      von  tripleeight  am
      X-Reaper

      Ja finde auch schade das es keine Verpflichtende Abdeckung gibt,
      aber so ist halt Deutschland.

      In jedem Drittland schaffen sie es durch die Verpflichtung, aber Deutschland kann so was nicht Verlangen von den Anbietern das wäre nicht Wirtschaftlich gut und versteckt neue Anbieter nur was ja mal eine antwort

      Naja, der Vergleich hinkt oft. In vielen anderen Ländern, wo das Mobilfunknetz besser ist, sind die Festnetze manchmal ziemlich mies (Albanien & Co.) oder es liegt einfach extrem viel Geld vor (Norwegen).

      Und ansonsten gibt es zu jedem Standard Ausbauziele. Diese sind nicht immer eingehalten worden, aber dies blieb straflos, wie man lesen konnte. Warum das so ist, kann ich nicht beurteilen, aber es ist schon mal ein Ansatzpunkt. Und andererseits wollte die Regierung zB für die 3G Lizenzen viel Geld kassieren und hat daher den kostenintensiven Ausbau auf dem Land nicht erzwingen wollen.

      Die jetzigen Vorgaben sind gar nicht sooo schlecht. Man sollte die Anbieter nur irgendwie zwingen die Abdekcung zur Not auch gemeinsam zu garantieren. Nicht so, dass der der baut vermieten muss (wer baut, ist der Dumme), sondern, dass in Bereichen, die sich nicht lohnen, ein Gemeinschaftsunternehmen den Aufbau durchführt und so alle zahlen müssen und die Abdeckung nutzen können.

      Generell ist 5G sinnvoll und wichtig für viele kommende Dinge wie autonomes Fahren etc. Es bringt also nichts das halbherzig zu machen und zu sagen, baut erstmal 4G aus. Beim Festnetz mag die Telekom recht haben, dass 100Mbit bzw. 200Mbit für die allermeisten Haushalte reichen und man nicht extra überall Glasfaser legen muss, wenn man dies per Vectoring erzielen kann. Bei 5G steht aber nicht die Übertragungsschnelligkeit im Fokus, sondern die Art der Anbindung an den Mast, die Responsezeiten usw.
      0
      0
      post image

      5G Ausbau bald

      X-Reaper
      am 17.01.2019 19:25
      von  X-Reaper  am


      Recht seltsam da ist Huawei mittlerweile weit vorne und könnte Appel schlagen, da kommt auf einmal Bedenken und man sucht nun Gründe.
      So wie Formen wie man Verhindern kann das Huawei beim 5G mit machen kann.

      Ich finde so was einfach Dreist ! Es sollten 1 erst mal wirkliche beweise geben und dazu ist schon seltsam warum Samsung nicht auch unter Verdacht kommt.
      Sehe das eher als Wettbewerbs verhindernde Maßnahme ohne Grund
      0
      0
      post imagepost image

      5G Ausbau bald

      sobi
      am 21.03.2019 15:42
      von  sobi  am
      Die Solln doch mal das 3G/4G flächendeckend ausbauen
      0
      0

      5G Ausbau bald

      MrChicken
      am 21.03.2019 21:56
      von  MrChicken  am
      X-Reaper

      Wie schaut es aus mit dem 5G Ausbau,

      was denkt ihr darüber ?

      Ich denke das 5G auf jeden Fall neue Technologien vorantreiben wird und ich denke auch, dass die Art der Versteigerung sehr gut geregelt ist.

      X-Reaper


      Selbst 3G ist in Deutschland nicht Flächendeckend vorhanden und soll sogar bald Abgeschaltet werden damit die Frequensen frei werden für 5G oder 6G

      Das ist, mit Verlaub, Blödsinn. Erstens mal gibt es 6G noch nicht. Keine Spezifikationen, keine Technik, nichts. 5G ist der aktuellste Standard. Und dann wird 3G sicherlich nicht abgeschaltet für 5G, da die beiden sehr unterschiedliche Frequenzbänder benutzen.


      X-Reaper

      Im Vergleich ist Deutschland sogar hinter Albanien, viele Länder stecken weniger Geld rein und haben selbst im letzten Kuh Dorf besten Empfang.


      Länder zu vergleichen funktioniert fast nie. Ja, es gibt Länder in denen die technische Infrastruktur besser ist als in Deutschland, dafür hat Deutschland in den letzten Jahren und Jahrzehnten den Fokus auf andere Bereiche der Infrastruktur gelegt.


      Meistens haben die Länder die gutes mobiles Internet haben, eine schlechte Festnetzanbindung. Die haben diesen Schritt eigentlich nur übersprungen.


      X-Reaper

      Recht seltsam da ist Huawei mittlerweile weit vorne und könnte Appel schlagen, da kommt auf einmal Bedenken und man sucht nun Gründe.
      So wie Formen wie man Verhindern kann das Huawei beim 5G mit machen kann.

      Ich finde so was einfach Dreist ! Es sollten 1 erst mal wirkliche beweise geben und dazu ist schon seltsam warum Samsung nicht auch unter Verdacht kommt.
      Sehe das eher als Wettbewerbs verhindernde Maßnahme ohne Grund


      Die Smartphoneverkäufe von Huawei haben rein gar nichts mit den meist so hochgelobten angebissenen Äpfeln zu tun.

      Huawei ist schon seit Jahren (!) der führende Anbieter für Netzwerktechnologien.
      Man sollte wenn schon eher auf die Situation in diesem Bereich des Marktes gucken. Das ist ein sehr kleiner Markt und Europa hat dort nur sehr wenige, eigentlich nur einen guten Anbieter. Da bisher keine Hintertüren in den Produkten von Huawei gefunden wurden (soweit ich weiß), halte ich das ganze auch für eine Masche um einen chinesischen Anbieter künstlich zu schwächen (darüber kann man ja durchaus diskutieren), aber das ganze hat mal absolut gar nichts mit den Smartphoneverkäufen zu tun.

      sobi


      Die Solln doch mal das 3G/4G flächendeckend ausbauen


      3G und 4G sind ja außerhalb der Städte nur deshalb so schlecht ausgebaut, weil die Versteigerung der Lizenzen damals eigentlich viel zu teuer war. Die Anbieter mussten mitbieten um am Markt zu bleiben, haben aber auch nur ein begrenztes Budget. Wenn mehr Geld für die Lizenzen ausgegeben wird, bleibt weniger Geld für den Ausbau.

      Das scheint ja bei der neuen 5G Auktion hoffentlich besser zu werden.


      AEVPanther


      ich hab auch auf meiner zugfahrt des öfteren gar kein netz oder sehr schlechtes. da würde mir durchgehend g4 schon dicke reichen!

      Ein zentraler Punkt beim Ausbau des 5G Netzes, ist ja unter anderem die Vorgabe das viel befahrene Eisenbahnstrecken sehr schnell ans neue Netz angebunden werden müssen. Es könnte also bald besser werden.


      0
      0

      5G Ausbau bald

      Avatar
      am 22.03.2019 01:26
      von  (Gelöschter Nutzer)  am
      So wie ich das verstanden habe, sollen die 4 Aktuellen Bieter dazu verpflichtet worden sein, fehlende Lücken schnell mit schnellem Internet zu schließen.
      Damit ist natürlich nicht 5G gemeint.

      Insgesamt bin ich sehr gespannt, ob das dann auch tatsächlich geschieht.
      Das mit den Bahnstrecken verstehe ich. Aber warum müssen die Autobahnen auch mit Internet abgedeckt werden? Wegen den Navis?
      Kann mich da mal einer aufklären?

      0
      0

      5G Ausbau bald

      Jeca
      am 22.03.2019 02:28
      von  Jeca  am
      Na bin gespannt wer den Zuschlag bekommt
      0
      0

      5G Ausbau bald

      Avatar
      am 22.03.2019 02:49
      von  (Gelöschter Nutzer)  am
      Da ja mehrere Pakete versteigert werden, wird jeder der 4 Bieter auch einen Teil für sich sichern können. Es wird also bestimmt nicht einer alleine alles bekommen.
      Aber ich schätze mal, das die allseits be(un)liebte Telecom sich das größte Stück sichern kann.
      0
      0

      5G Ausbau bald

      Jeca
      am 22.03.2019 03:03
      von  Jeca  am
      Ah alles klar das mit den Paketen wusste ich nicht habe das Thema nur überflogen
      0
      0

      5G Ausbau bald

      veg_fly
      am 22.03.2019 03:14
      von  veg_fly  am
      Moritz

      So wie ich das verstanden habe, sollen die 4 Aktuellen Bieter dazu verpflichtet worden sein, fehlende Lücken schnell mit schnellem Internet zu schließen.
      Damit ist natürlich nicht 5G gemeint.

      Insgesamt bin ich sehr gespannt, ob das dann auch tatsächlich geschieht.
      Das mit den Bahnstrecken verstehe ich. Aber warum müssen die Autobahnen auch mit Internet abgedeckt werden? Wegen den Navis?
      Kann mich da mal einer aufklären?

      https://www.heise.de/newsticker/meldung/Autonomes-Fahren-profitiert-von-Einfuehrung-von-5G-Mobilfunknetzen-4167193.html

      0
      0
      post image

      Taschenrechner