Benachrichtigung Gerade eben.

      Computer & Technik

      Fragen zu Hardware, Software und andere Anwendungsentwicklung
      3D Drucker - Jemand unter euch?

      bastie

      am 01.11.2019 15:53
      von  bastie  am 1. November 2019 15:53
      Hi,

      ich habe mir kürzlich den Renkforce RF100v2 bei Conrad geholt (war für 149€ im Angebot 😆)

      und seitdem steht er kaum still (zum Missfallen meiner Freundin).
      Aktuell drucke ich Cuneros-Plätzchen-Ausstecher.

      Gibt es unter den Cuneros Usern noch 3d-Drucker-Besitzer?

      Wenn Interesse besteht, würde ich bestimmte Cuneros-gebrandete Modelle hochladen (:
      0
      0
      Youtube: Cuneros.de Startseite einrichten

      bastie

      am 10.02.2020 23:21
      von  bastie  am 10. Februar 2020 23:21
      3D Drucker mussten beide ins Gästezimmer 🙂

      Frisch vom Drucker mit Glow Grün Filament von dasFilament.de

      Anhänge:

      Cuneros Coin
      :

      0
      0
      Youtube: Cuneros.de Startseite einrichten

      blues

      am 10.02.2020 23:38
      von  blues  am 10. Februar 2020 23:38
      ich spiele schon lange mit dem gedanken

      aber für ein spielzeug ist es zu teuer

      und wie sieht es mit den unterhaltskosten aus?

      wie groß / oder klein sind die ergebnisse

      und wie sieht es mit den erfordernissen aus?

      muss man programmieren können - 3d kenntnisse haben - bestimmte programme besitzen?

      😎
      0
      0
      mein tipp: https://www.bluesfeeling.com

      bastie

      am 10.02.2020 23:42
      von  bastie  am 10. Februar 2020 23:42
      Hi,

      ich kann den Ender3 Pro empfehlen - gibt es aktuell auf druckerzubehoer.de für knapp über 200€ 😉
      Filament gibt es bereits für <10€/kg, würde aber eher zu gutem Filament, z.B. von dasFilament.de raten. Strom hält sich in Grenzen und Ersatzteile - wenn du ein beliebtes Gerät nutzt - auch.

      Programmieren musst du nicht können - du kannst einfach Cura nutzen: https://ultimaker.com/de/software/ultimaker-cura

      Anfangen kann man am einfachsten mit fertigen 3D-Modellen: www.thingiverse.com

      Größe der Ergebnisse hängt vom Druckraum ab - der Ender 3 kann 220x220x250mm drucken
      0
      0
      Youtube: Cuneros.de Startseite einrichten

      blues

      am 10.02.2020 23:53
      von  blues  am 10. Februar 2020 23:53
      danke für die info,

      preise und anforderungen sind ja moderat,

      muss aber noch etwas überlegen ...



      p.s. ist der ender 3 pro ohne gehäuse?

      Zuletzt bearbeitet von: blues am 10. Februar 2020 23:57

      0
      0
      mein tipp: https://www.bluesfeeling.com

      bastie

      am 10.02.2020 23:59
      von  bastie  am 10. Februar 2020 23:59
      Hi,
      der Ender 3 hat keine Einhausung - nein. Das haben nur recht wenige und ist nicht zwingend erforderlich.
      Gibt ein paar witzige Anleitungen online - aus nem IKEA Lacktisch z.B. 😆
      0
      0
      Youtube: Cuneros.de Startseite einrichten

      blues

      am 11.02.2020 00:06
      von  blues  am 11. Februar 2020 00:06
      thx für die anregung - bin jetzt echt am grübeln
      0
      0
      mein tipp: https://www.bluesfeeling.com