Benachrichtigung Gerade eben.

      Cuneros Talk

      Diskussionen rund um die Cuneros

      🎆 2019: Das vergangene Jahr - Gutes und Schlechtes

      Erstellt am: , Letzte Antwort: 13. Januar 2020 17:55

      2019: Das vergangene Jahr - Gutes und Schlechtes

      am 02.01.2020 12:09
      von  (Gelöschter Nutzer)  am
      Eigentlich muss man die guten Punkte nicht weiter Besprechen, da sie ja gut sind und an anderer Stelle auch schon genügend Platz bekommen haben. Verbesserungswürdige Punkte gibt es sicher welche, doch werde ich sie hier nicht Ansprechen. Zu groß ist das Risiko damit verbunden eine weitere Zank- und Streitorgie herauf zu beschwören. Sie würden mir nur unnötig Falten in die Stirn treiben, in der bis jetzt noch keine sind und zudem noch in Lustlosigkeit ausarten.
      Insofern kann ich nur sagen: Ja, es war ein Erfolgreiches Jahr für die Betreiber und ja, es gibt sicher Dinge zu besprechen auch aus der Sicht der User. Doch sollte man sich fragen, ob dies an dieser Stelle auch Sinnvoll ist. Würde es nicht zwangsweise zu endlosen Wiederholungsdebatten zu gewissen Punkten kommen? Ein Teufelskreis, die dann mit Sätzen wie: "Das war's für mich!" oder "Ich schreibe hier nur noch in Fun & Spam, weil ich nichts zu sagen habe!" enden könnten? (Andere Sätze wie: "Ich meide das Forum besser!" oder "Bin genau Deiner Meinung nur eben anders und deshalb habe ich Recht!" erwähne ich unbewusst nur in Klammern)

      Zum Schluss noch: Lasst uns gemeinsam das Neue Cuneros Jahr friedlich beschreiten, damit wir ein 3. Cuneros Jahr auch noch erleben können.

      Zuletzt bearbeitet von: Deleted user am 2. Januar 2020 12:14

      0
      3

      2019: Das vergangene Jahr - Gutes und Schlechtes

      am 02.01.2020 16:34
      von  Chilli04  am
      Verbesserungswürdig ist sicherlich die Performance der Seite, gerade auch bezüglich der Umrechnungen, da hakte es ja öfters.

      Auch wäre es schön wenn die Werbebucher nicht so das Stiefkind wären, hatte mir ja schonmal eine Questbelohnung für diese gewünscht. Immerhin sollen die ja auch ein Standbein der Finanzierung werden.
      1
      1

      2019: Das vergangene Jahr - Gutes und Schlechtes

      am 03.01.2020 00:26
      von  Lohengrin  am
      Ich bin noch kein ganzes Jahr dabei (Anmeldung war der 04.10.19) aber ich finde diese Seite besser als die sogenannten Klammseiten.

      Hier bin ich täglic und das über einen längen Zeitraumh, was ich auf den Klammseiten nicht bin. Da hilft das Update von Lukas auch nicht der versucht seine Klammseite attraktiver zu gestalten.

      Attraktiv ist Cuneros.de und hier macht es auch richtig Spaß. Allerding wundere ich mich über so manchen Post im Forum, aber da wird nun mal die Meinung des einelnen veröffentlicht und das ist auch gut so.

      Macht weiter so und ich in bin gespannt auf die Neuerungen, die uns in diesem Jahr ins Haus flattern werden.
      1
      1
      post image     https://www.one4all24.com/?ref=5

      2019: Das vergangene Jahr - Gutes und Schlechtes

      am 04.01.2020 19:47
      von  brian  am
      Ich denke, bei den Mutigen wird es wohl so sein, das einfach auf gewisse Worte geachtet werden, um möglichst friedliche „Stimmung“ halten zu dürfen/können.

      Das hierbei mal das Eine oder Andere nicht immer unbedingt klappt/klappen könnte, liegt wohl in der menschlichen „natur“ , wobei hier ja sicherlich die eine oder andere hilfreiche Hand zur Seite stehen „könnte“.

      Deshalb finde ich das gut, das @bastie ein „Vorschlag“ unterbreitet, was sein dürfte/könnte.

      - Bei einer ganz bestimmten Werbebuchung bei den Ignorierten unterbinden, so lässt sich ein weiterer Twist vermeiden und aber die Vielfalt darf dabei weiterhin oder zumindest erhöht sein/werden.

      Bei Buchung und oder die es ignoriert gesetzt haben, da auch bestimmte Werbeformen sowieso auch bei den nicht Ignorierten nicht „nutzen/klicken“ , da lässt sich dann auch das „Aufdringliche“/ nicht gemochte/gewollte“ vermeiden, was sicherlich auch mehr Zufriedenheit darstellen könnte.

      Hierbei ist nicht der öffentliche Stand gemeint in den Bannerviews etc. das beworben wird, dieser ist so wie es angenommen/akzeptiert weiterhin gültig/ in Ordnung.

      Bin mir nicht sicher, aber meine dadurch das dies positiver wäre, nur der Punkt der „Spaltung“ stört mich einwenig, da müsste es wohl eine Möglichkeit gefunden werden, auch wieder das näher heranbringen „fördern“ zu können.
      Kategorie - Punkte – Auswahl Werbethemen
      bilder-upload.eu/upload/44f2cd-1578932478.png

      Zuletzt bearbeitet von: brian am 13. Januar 2020 17:35

      0
      1
      🌈🌠🌈. ▶↪

      2019: Das vergangene Jahr - Gutes und Schlechtes

      am 13.01.2020 13:43
      von  (Gelöschter Nutzer)  am
      @brian: Ist das Absicht mit dem Kleingedruckten weiter unten in deinem Beitrag? Ich kann den Text so kaum noch lesen.
      0
      0

      2019: Das vergangene Jahr - Gutes und Schlechtes

      am 13.01.2020 17:55
      von  brian  am
      @Moritz 

      Sind "Gedankensetzer". 

      Notizen in Verbindung( zueinander verbunden) wären cool, ist/wird  wahrscheinlich nicht gefragt sein zur Nutzung, wenn es vorhanden wäre.

      Hoffe ein Kompromiss gefunden zu haben.

      Beste Grüße und einen freundlichen Abend 
      0
      0
      🌈🌠🌈. ▶↪

      Taschenrechner