Cuneros.de Forum

    Autor Thema: Dieter Bohlen / Modern Talking  (Gelesen 376 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline locke061167

    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 666
    • Karma 5
    Re: Dieter Bohlen / Modern Talking
    « Antwort #15 am: März 15, 2019, 22:12:04 »
    sicher, was soll er am Style auch noch ändern?
    Oder wozu auch. Modern Talking / bzw. die Songs neu zu interpertieren dürfte allein mit einem Konzert kaum gelingen.
    Mfg
    locke

    Offline sasch24321

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 440
    • Karma 19
    Re: Dieter Bohlen / Modern Talking
    « Antwort #16 am: März 15, 2019, 22:47:50 »
    STyles passen sich der Zeit an die sich ändert als Form...immer gleich passt meiner Meinung nach nicht( bzw. wird wahrscheinlich kein großer Hit. Ausnahme...Person ist stark im Folgen von Animierung das mitgenommen hat).....und auch, es sei denn die bits werden modernisiert/aufgemotzt und passend gestaltet, dann kann es nochmal gut gelingen meiner Meinung nach.....am besten aber sicher Zeitform gestalten, dass massen mitnimmt....alternativ gibt es auch die Möglichkeit von jemandem "Schreiben" zu lassen...
    sich das anhören um zu wissen, wäre/ist dann aber doch interessant wie es sein wird....

    @locke061167 :)

    Offline locke061167

    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 666
    • Karma 5
    Re: Dieter Bohlen / Modern Talking
    « Antwort #17 am: März 16, 2019, 10:12:44 »
    mag ja sein, aber ob durch allein ein Konzert da dann ein Funke überspringt?
    Geld machen wird er sicherlich damit - so oder so.
    Mfg
    locke

    Offline djolaf64

    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 1011
    • Karma 17
    Re: Dieter Bohlen / Modern Talking
    « Antwort #18 am: März 16, 2019, 10:16:01 »
    nur dieter ? na dann hat es doch nichts mit Modern Talking zu tun :o

    Offline Maru

    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 2493
    • Karma 28
    Re: Dieter Bohlen / Modern Talking
    « Antwort #19 am: März 16, 2019, 10:20:25 »
    Wird wohl Talking Dieter Modern sein,
    ich finde es nicht sinnvoll, aber soll er machen wie er es  will,
    meines ist es nicht :)
    Sollte  mich jemand suchen, ich bin mein Grab schaufeln...

    https://www.c.eurofriend.de/index.php?ref=23

    Offline djolaf64

    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 1011
    • Karma 17
    Re: Dieter Bohlen / Modern Talking
    « Antwort #20 am: März 16, 2019, 10:31:33 »
    Dinge die die Welt nicht braucht ;)

    Offline Moritz

    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 2929
    • Karma 64
    Re: Dieter Bohlen / Modern Talking
    « Antwort #21 am: März 16, 2019, 11:08:05 »
    Ich persönlich würde mir lieber Kreischkuchen beim Singen anhören.
    Mir ist aufgefallen, dass der Dieter ganz schön etwas an seinem Gesicht gemacht hat. Die Falten sind weg. Ich bin mir sicher, das diese Falten sich nicht durch seine Stimme zurück gezogen haben.

    Aber wie gesagt. Wer es mag soll es hören. Egal ob mir Thomas oder Nora Kettchen.

    Offline sasch24321

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 440
    • Karma 19
    Re: Dieter Bohlen / Modern Talking
    « Antwort #22 am: März 16, 2019, 11:32:51 »
    mag ja sein, aber ob durch allein ein Konzert da dann ein Funke überspringt?
    Geld machen wird er sicherlich damit - so oder so.
    @locke061167

    kommt auf die Gesamtgestaltung an - das dahinter /Drumherum...es ist bereits ein Funke am Wirken vorab durch die Vorgeschichte in der "Öffentlichkeit" - dies gibt bereits den Bonus, der Rest ist die AUfmachung ...."Konzerte" sind/können als Polarisierung genutzt werden, welche Form auch immer. Der bereits gesetzt Startwert kann/wird genutzt und angewandt , jede Handlung ist die Verknüpfung/Verkörperung im Zusammenhang - es braucht nur etwas Geschick im Erkennen was gesucht/ gefunden wird.
    -----
    Viel interessanter ist vielleicht, ob es nicht Zeit ist, sich von dem/das zu lösen, was eventuell die Gesamtbasis in der Verkörperung darstellt....Alternative warten im/beim Start andere Möglichkeiten jedem selbst und oder  anders anzuwenden.

    Es ist verständlich, das der Sog dem Ihren braucht und folgt, von daher ...was gelegt wirkt, will "besucht" sein...und ob Geschmack dieser oder ein anderer, sind Folgen und Verbleibungen einer Darstellung von "Schönheiten", das in sich/ aus sich ausweitet/ausbreitet/ausdehnt/bewirkt.....Wer/was braucht oder nicht braucht entscheidet insofern soweit selbst, worin es wird/wurde das sein soll/kann/will.

    Offline djolaf64

    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 1011
    • Karma 17
    Re: Dieter Bohlen / Modern Talking
    « Antwort #23 am: März 17, 2019, 15:31:16 »
    wer Spaß daran hat soll es sich rein ziehen ;)

    Offline locke061167

    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 666
    • Karma 5
    Re: Dieter Bohlen / Modern Talking
    « Antwort #24 am: März 17, 2019, 18:09:58 »
    egal wie die "Gesamtgestaltung" aussehen wird, gespannt bin ich auf jeden Fall ob er so polarisierend wie er ist damit Erfolg haben wird.
    Lassen wir uns überraschen.
    Mfg
    locke

    Offline Mafalda

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 263
    • Karma 7
    Re: Dieter Bohlen / Modern Talking
    « Antwort #25 am: Heute um 07:16:08 »
    30 Tage wurde nix mehr geschrieben hier  :D dann kann die fanbase ja nicht sehr groß sein


    Modern Talking habe ich früher öfters gehört aber wer will Bohlen alleine hören ::)

    Offline Moritz

    • Hero Member
    • *****
    • Beiträge: 2929
    • Karma 64
    Re: Dieter Bohlen / Modern Talking
    « Antwort #26 am: Heute um 08:53:03 »
    Davon gibt es immer noch genug. Nur ich will, kann und möchte ihn nicht hören. Weder beim Singen, noch beim Sprüche klopfen.

    Kandidaten werden von ihm mit "hohlen Bohlen" Sprüchen fertig gemacht, so dass sie auf immer und ewig blamiert nach Haus schleichen dürfen. Das Publikum hat seine Lacher, der Sender seine Einschaltquoten und Bohlen hält sein geliftetes Gesicht in die Kamera. Das Lifting war nötig, weil ihn sonst niemand mehr erkannt hätte. Selbst seine Stimmbänder müssen Regelmäßig mit Gewichten aus Chirurgenstahl in die Länge gezogen werden, damit seine Kreischende Stimme fit bleibt und jeder, auch der schwerhörigste Bohlen Fan, ihn von einem Kreischkuchen unterscheiden kann.